Marterl am Hametweg

Erstes | Vorheriges Bild | Nächstes Bild | Letztes | Wanderwege

Marterl am Hametweg




Dieser fünfeckige Bildstock steht an der Gabelung Hametweg und Straße zur Siedlung am südlichen Ende des Ortes.

Die 5 Bildtafeln stellen die 14 Nothelfer dar.*

Der einzige Unterschied zum "Achtelkreuz" ist der runde Sockel.

Hier wurden einst die Wallfahrer nach Maria Moos (Zistersdorf) verabschiedet und empfangen.


* Bei der letzten Renovierung (2016) wurden die Bildtafeln durch kleine Skulpturen ersetzt.

Aufnahme vom 1. März 2020; fd